Der Musiker Georg Dybowski bewegt sich seit Jahren zwischen den musikalischen Welten. Zuhause im Jazz, so wie der klassischen Musik, hat er auch zwei CDs als Songwriter veröffentlicht.

Von 1994-1998 studierte er Jazz-Gitarre an der Hochschule der Künste in Arnheim.

Neben seiner Tätigkeit als Singer/Songwriter arbeitete er mit verschieden Jazzformationen, wie „Das Kleine Orchester“ oder „Chamber Jazz“.

Seit einigen Jahren widmet er sich verstärkt der akustischen Stahlsaitengitarre. Sein Soloprogramm umfasst mittlerweile mehr als 20 Eigenkompositionen, sowie einige eigene Arrangements von Lennon/McCartney Titeln und „Coverversionen“ von Tommy EmmanuellJaques Stotzem und Baden Powell.

Eine abwechslungsreiche Reise, durch die Welt der akustischen Gitarre –  Country-Blues trifft auf brasilianische Rhythmen, Ragtime trifft auf Pop-Balladen, Jazz trifft auf Klassik.

Joomla templates by a4joomla